„Doch ihre Zukunft ist herrlich und groß“ – Revolution der Massen oder Barbarei der Reichen?

Der Reichtum ohne Maß beherrscht heute die Erde. Legionen von Sozialwissenschaftlern versuchen ihn darzustellen, zu erfassen, ihn in Tabellen zu pressen, ihn…

300 Millionen Euro für neue Militärhelikopter

Das Verteidigungsministerium rüstet zunächst mit neuen Helikoptern aus Italien auf, die Typenentscheidung für den Eurofighter-Ersatz soll ebenfalls bald folgen.

Schwarz/Grün baut Überwachung aus: Polizei identifiziert Demonstranten mit digitaler Gesichtserkennung

Polizei forscht mit digitaler Überwachungssoftware Demonstrationsteilnehmerinnen und ‑teilnehmer aus. Wie das System genau funktioniere, sei aber „Betriebsgeheimnis“. Das Innenministerium ließ sich die…

Massenmedien kassieren Millionen für Regierungswerbung

Das Bundeskanzleramt unter Sebastian Kurz (ÖVP) verzehnfachte während der Corona-Epidemie sein Werbebudget. Aktuelle Zahlen belegen, wie regierungsfreundliche Medienhäuser von öffentlichen Stellen durchgefüttert…

Gefahr in Verzug: Razzia deckt mögliches Neonazi-Waffenlager in Wien auf

Wien. Neben einer Vielzahl an Waffen, deren Herkunft noch unklar ist, fand die Polizei bei einer Razzia in einer Wiener Wohnung SS-…

Corona-Ampel: Wien, Innsbruck und weitere Städte sollen auf orange geschaltet werden

Wien. Am Montagabend ist die CoV-Ampelkommission zu einer außerordentlichen Sondersitzung zusammengetreten, welche schließlich gegen 22:00 Uhr zu Ende ging. Obwohl nicht geplant…

45% der Österreicher halten den Begriff „Lügenpresse“ für zutreffend

Eine Umfrage hat ergeben, dass eine Mehrheit der Österreicherinnen und Österreicher den Begriff Lügenpresse im Großen und Ganzen für zutreffend hält. 6%…

Protest gegen Absperrung von Arbeitervierteln in Madrid

Madrid. Die lokale Regierung in Madrid verkündete, wegen der hohen Coronazahlen in verschiedenen Vierteln in Madrid besonders restriktive Gesundheitsschutzmaßnahmen durchzusetzen. Diese Stadtteile,…

Protest gegen Absperrung von Arbeitervierteln in Madrid

Madrid. Die lokale Regierung in Madrid verkündete, wegen der hohen Coronazahlen in verschiedenen Vierteln in Madrid besonders restriktive Gesundheitsschutzmaßnahmen durchzusetzen. Diese Stadtteile,…

Fragwürdiger Datenzugriff bei Raiffeisen

Salzburg. Medienberichten zufolge, versuchte sich der Raiffeisenverband Salzburg im Rahmen eines Kreditvertrags Zugang zu umfassenden Daten zu verschaffen. Eine Kundin staunte nicht…

Krisendemo in Wien

Wien. Am gestrigen Samstag versammelten sich in Wien verschiedene Organisationen zur Bündnisdemonstration „Uns reicht’s! Wir zahlen nicht für eure Krisen!“ – so…

Reiche hauptverantwortlich für Klimakatastrophe

Eine neue Studie belegt, dass es die kapitalistischen „Eliten“ sind, die vornehmlich für Erderwärmung und Klimawandel die Verantwortung tragen – die Opfer…
- Advertisement -

MEIST GELESEN

Maria Pewtschich, die Sphinx im Krimi um Nawalny

Die undurchsichtige Rolle einer russischen Geschäftsfrau in London und die vielen Ungereimtheiten im Fall des angeblich vergifteten russischen „Oppositionsführers“ Alexej Nawalny.

US-Regime gegen freie Internetnutzung

Mit dem Verbot der Video-App TikTok betätigt sich die US-Regierung als IT-Zensor und unterdrückt die Meinungs- und Entscheidungsfreiheit der eigenen Bürger

Grazer Oper startet mit dem KZ-Stück „Passagierin“ in Saison

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz eröffnet die Grazer Oper am Freitag mit der Premiere…

PdA-Kandidat Dusek: „Ohne Antikapitalismus kein Fortschritt“

Wien. Die ADHK, ein fortschrittlicher türkisch-kurdischer Arbeiterverein lud alle mehr oder weniger linken Parteien, die zu den Wahlen in Wien antreten, zu…
- Advertisement -

KOMMENTAR

Was hat Gaza mit Moria zu tun?

Gastautor: Gerhard Oberkofler, geb. 1941, Dr. phil., Universitätsprofessor i.R. für Geschichte an der Universität Innsbruck. Dass die türkis-grüne Bundesregierung…

Nowitschok-Kasatschok um Nawalny

Kommentar von Tibor Zenker, Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs (PdA), zu Hintergründen und internationalen Implikationen des Nawalny-Attentats In…

Klassenkampf um das Recht auf Ausbildung statt „lost generation“

Kommentar von Otto Bruckner, stellvertretender Vorsitzender der Partei der Arbeit (PdA). Er war in den 1980er Jahren Vorsitzender der Kommunistischen Jugend…

PdA-Kandidat Dusek: „Ohne Antikapitalismus kein Fortschritt“

Wien. Die ADHK, ein fortschrittlicher türkisch-kurdischer Arbeiterverein lud alle mehr oder weniger linken Parteien, die zu den Wahlen in Wien antreten, zu…

Krisendemo in Wien

Wien. Am gestrigen Samstag versammelten sich in Wien verschiedene Organisationen zur Bündnisdemonstration „Uns reicht’s! Wir zahlen nicht für eure Krisen!“ – so…

Was hat Gaza mit Moria zu tun?

Gastautor: Gerhard Oberkofler, geb. 1941, Dr. phil., Universitätsprofessor i.R. für Geschichte an der Universität Innsbruck. Dass die türkis-grüne Bundesregierung…

Pressekonferenz der PdA zum Wahlantritt in Ottakring

Die Partei der Arbeit steht heuer am 11. Oktober auf dem Stimmzettel für die Bezirksvertretungswahl in Wien-Ottakring. Auf ihrer gestrigen Pressekonferenz präsentierte…

Moria abgebrannt, EU-Asylpolitik verantwortlich

In der Ägäis ist in der Nacht auf Mittwoch das berüchtigte Flüchtlingslager Moria auf Lesbos abgebrannt – KKE und PdA kritisieren ihre…
- Advertisement -

Partei der Arbeit

Wien. Die ADHK, ein fortschrittlicher türkisch-kurdischer Arbeiterverein lud alle mehr oder weniger linken Parteien, die zu den Wahlen in Wien antreten, zu…