Start Klassenkampf

Klassenkampf

Unter dem Deckmantel des Bobo-Feminismus: Pensionskürzungen im Nationalrat beschlossen

Die Bundesregierung beschließt Pensionskürzungen und das Aus der Abschlagsfreiheit bei den Hacklerpensionen. Grüne jubeln über Siegeszug des „Feminismus“. Wien. Die schwarz/grüne Bundesregierung hat vergangene Woche…

Jugend gegen Pandemie und Kapitalismus: Sozialismus oder Barbarei

Am 7. November versammelten sich 20 europäische Kommunistische Jugendorganisationen anlässlich des 103. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution zu einem Onlinetreffen und haben ihre Erfahrungen…

Neue Sozialmärkte im Waldviertel

Die katholische Hilfsorganisation Caritas Niederösterreich eröffnet im Waldviertel zusätzliche Sozialmärkte für armutsgefährdete Menschen. Für die Betroffenen ist dies eine Erleichterung, doch insgesamt handelt es…

Zur Lage der Kinder- und Jugendgesundheit in Österreich

Die Liga für Kinder- und Jugendgesundheit hat ihren alljährlich erscheinenden Bericht veröffentlicht und die Resultate am Mittwoch in einer Online-Pressekonferenz präsentiert. Im Fokus stehen…

Handel: Breite Widerstandsfront gegen Sonntagsöffnung

Wien. Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer (WKO), provoziert mit der öffentlich geäußerten Idee, an den Sonntagen vor Weihnachten die Geschäfte zu öffnen und die…

In Krankenhäusern wird Personal knapp

In den Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich und Steiermark droht der Personalnotstand in den Spitälern. Aus Wien hörte man ähnliches bereits vorige Woche. Schuld sind nicht…

Versicherungskonzern Uniqa streicht 600 Jobs

Österreichs größte Versicherungsgesellschaft strebt am hiesigen Heimatstandort einen Personalabbau um fast zehn Prozent an. Damit reagiert man auf die kapitalistische Krise und versucht, seine…

Produktionsaus für Leib Christi

In der größten Hostienbäckerei des Landes steht das letzte Abendmahl bevor: Die produktionsstärkste Bäckerei von Teigplatten für den religiös-zeremoniellen Gebrauch schließt, denn der gottlose…

Viele Unternehmen vernachlässigen Schutz der Beschäftigten

Linz. Viele Bereiche der Wirtschaft wie etwa der Handel, die Post und natürlich auch der Gesundheitsbereich haben trotz des fleißigen Beklatschens und der ruhmreichen…

AMS-Vorstand gegen Arbeitslose

Johannes Kopf zeigt wieder einmal die widerliche Fratze des Kapitalismus und seiner staatlichen Einrichtungen: Er ist gegen jede Erhöhung des Arbeitslosengeldes und unterstellt der…

Keine reale Lohnerhöhung für Handelsarbeiter

Die Lohnverhandlungen für die Arbeiterinnen und Arbeiter in der Handelsbranche erbrachten ein bescheidenes Ergebnis, das sich freilich bereits abgezeichnet hatte. Wien. Nachdem die Angestellten der Handelsbranche…

ATB-Arbeitsstiftung startet

Im Rahmen des Insolvenzverfahrens gehen im ATB-Werk in Spielberg fast alle Arbeitsplätze verloren. Das Land Steiermark richtet eine Arbeitsstiftung für die Betroffenen ein. Spielberg. Nachdem…

Meist Gelesen

Gewerkschaft Younion verweigert gekündigtem Personalvertreter Solidarität

Geschäftsleitung und FSG-Mehrheit in trauter Eintracht gegen einen kritischen Personalvertreter. Die Solidarität in der Belegschaft wächst. Empörung über die Verweigerung der Solidarität seitens der…

Stillstehende Busse bei ÖBB-Postbus ab September

Die ÖBB-Postbus GmbH hält in den aktuellen Kollektivvertragsverhandlungen an dem sogenannten Split-Shift-Modell – also einer geteilten Schicht, die am Morgen beginnt, gefolgt von einer…

ÖGB-Younion-Vorsitzender Meidlinger von Gewerkschaftern zur Rede gestellt

Bei den Wiener Linien wurde ein weiterer Fall eines gekündigten Belegschaftsvertreters bekannt. In der Elternteilzeit und damit rechtsunwirksam gekündigt, fiel dem Kollegen die Gewerkschaft…

Wiener Linien wollen kritischen Personalvertreter kündigen

Die Wiener Linien, ein ausgelagerter Betrieb der Gemeinde Wien, der die U‑Bahnen, Straßenbahnen und einen Großteil der Autobuslinien in der Bundeshauptstadt betreibt, waren sehr…