Start Klassenkampf

Klassenkampf

Mordversuch: 11 Jahre Haft

St. Pölten. Am Landesgericht in St. Pölten wurde am Freitag ein 61-jähriger Mann zu 11 Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah als…

Gesichtsvisiere werden verboten – Maskenpausen müssen her!

Wien/Salzburg. Nach einer kurzen Übergangsfrist von zwei Wochen dürfen ab dem 7. November die besonders beim Verkaufspersonal im Handel und in der…

Geldstrafe für Laudamotion

Laudamotion erhält vor Gericht abermals eine Abfuhr. Diesmal samt Ernte einer Geldstrafe von 21.800 Euro. Wien. Vor einem Jahr…

ATB-Sanierungsplan angenommen – 290 Arbeiter gehen leer aus

Der katastrophale ATB-Sanierungsplan wurde von den Gläubigern mehrheitlich angenommen. Ein kleiner Prozentsatz des Standortes bleibt bestehen, 290 Arbeiterinnen und Arbeiter stehen ohne…

Equal Pay Day: Reformistische Illusionen, kapitalistische Realität

Lohnabhängige Frauen verzeichnen um beinahe 20 Prozent niedrigere Einkommen als Männer – das ist nicht einfach eine „moralische Ungerechtigkeit“, sondern bewusste Methode…

Trübe Aussichten für Opelaner in Aspern

Die Zukunft des Opel-Werks in Wien-Aspern und so auch die Zukunft der verbleibenden Kolleginnen und Kollegen ist aufgrund der Übernahme durch den…

Brauerei-KV mit Reallohnverlust?

Die Brauereivertreter geben sich optimistisch, dass man ein Verhandlungsergebnis erziele, halten aber am unter der Inflationsrate liegenden Angebot fest. Gewerkschaften drohen mit…

Zahl der Hilfesuchenden bei Schuldnerberatung steigt

Graz. Die Schuldnerberatung in der Steiermark vermeldet einen steigenden Andrang an Hilfesuchenden. Allein von Juli bis September 2020 habe man über 300 Erstberatungsgespräche…

Galeria-Kaufhof-Karstadt: Proteste gegen René Benko

Die österreichische Signa Holding nützt die kapitalistische Krise, um bei der deutschen GKK-Gruppe massiv Standorte zu schließen und Personal abzubauen – die…

Pflege daheim statt sonst wo

In den Vorstellungen der ÖVP zur Pflegereform wird deutlich, dass die Pflege daheim dem Ideal entspricht, während professionelle Pflege, auch in Form…

Corona und der Friseurbesuch

Österreich. Wie viele feminisierte Bereiche ist auch das Friseurhandwerk als Branche mit direktem Kundenkontakt vor besondere Herausforderungen durch die aktuelle Pandemie gestellt.…

Kündigung nach Corona-Attest unzulässig

In Oberösterreich wurde eine Näherin gekündigt, nachdem sie Atteste eingereicht hatte, die belegen, dass sie zur Corona-Risikogruppe gehört. Dagegen hat die Kollegin…

Meist Gelesen

Gewerkschaft Younion verweigert gekündigtem Personalvertreter Solidarität

Geschäftsleitung und FSG-Mehrheit in trauter Eintracht gegen einen kritischen Personalvertreter. Die Solidarität in der Belegschaft wächst. Empörung über die Verweigerung der Solidarität…

Stillstehende Busse bei ÖBB-Postbus ab September

Die ÖBB-Postbus GmbH hält in den aktuellen Kollektivvertragsverhandlungen an dem sogenannten Split-Shift-Modell – also einer geteilten Schicht, die am Morgen beginnt, gefolgt…

ÖGB-Younion-Vorsitzender Meidlinger von Gewerkschaftern zur Rede gestellt

Bei den Wiener Linien wurde ein weiterer Fall eines gekündigten Belegschaftsvertreters bekannt. In der Elternteilzeit und damit rechtsunwirksam gekündigt, fiel dem Kollegen…

Wiener Linien wollen kritischen Personalvertreter kündigen

Die Wiener Linien, ein ausgelagerter Betrieb der Gemeinde Wien, der die U‑Bahnen, Straßenbahnen und einen Großteil der Autobuslinien in der Bundeshauptstadt betreibt,…