Start Klassenkampf

Klassenkampf

Warnstreik bei MAN in Steyr

Steyr. Am 15. Oktober startete der Warnstreik der Kolleginnen und Kollegen von MAN im oberösterreichischen Steyr. Der Streik wurde um 12.30 Uhr…

Doppelmayr-Konzern kündigt 190 Angestellte

Bei der Doppelmayr Garaventa Group werden sechs Prozent des Personals auf die Straße gesetzt, obwohl nach wie vor Gewinne gemacht werden –…

Gewalt an Frauen weiterhin ein Problem

Wien/Laakirchen. Am Montag wurde am Wiener Landesgericht ein junger Mann wegen versuchten Mordes an seiner Ex-Freundin zu zehn Jahren Haft verurteilt. Dem…

Protest gegen Kartonhersteller Mayr-Melnhof

Im südlichen Niederösterreich sperrt der Kartonkonzern Mayr-Melnhof ein Werk mit 150 Beschäftigten zu. Der angebotene „Sozialplan“ der milliardenschweren Eigentümer und ihrer Manager…

BRD: Streik bei Amazon

Deutschland. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat erneut zum zweitägigen Streik an den Standorten des Online-Handelskonzerns Amazon in Deutschland aufgerufen. Amazon ist zwar Mitglied…

Der Wandel der Forderungen der Gewerkschaft

Erst Corona-Tausender, jetzt 1.000 Euro Österreich-Gutschein – die Gewerkschaftsführung stellt immer wieder neue Forderungen auf. Wien. Die Corona-Folgen bzw.…

Mindestlohn im Metallgewerbe 2.000 Euro, Lohnerhöhung 1,45 Prozent

Ähnlich wie beim „Blitzabschluss“ in der Industrie wurde zwischen Gewerkschaft und Unternehmern auch für das Metallgewerbe eine Lohnerhöhung von 1,45 Prozent ausgehandelt,…

Sozialbetrug bei Kurzarbeit durch Unternehmer

Die österreichische Finanzpolizei hat eine Reihe von Verstößen gegen die Bestimmungen des Corona-Kurzarbeitsmodells aufgedeckt: Die wahren Sozialschmarotzer und ‑betrüger stellt das Kapital.

Die Zerstörung der Steyr-Daimler-Puch-AG durch die SPÖ

Die SPÖ hatte federführenden Anteil an der Zerstörung des österreichischen „Mobilitätskonzerns“ mit 17.000 Beschäftigten. Gerade heute, wo angesichts der notwendigen Entwicklung von…

Warnstreiks bei MAN – trotzdem wenig Hoffnung

Nachdem der VW-Konzern, der mehrheitlich in den Händen der Familie Porsche-Piech ist, mit der Schließung des MAN-Werks im oberösterreichischen Steyr ernst zu…

Superreiche werden in Krise noch reicher

Während die Arbeiterklasse unter der kapitalistischen Krise massiv zu leiden hat, wachsen die Vermögen der größten Kapitalisten der Welt weiter an.

75 Jahre Weltgewerkschaftsbund

Vor 75 Jahren, am 3. Oktober 1945, wurde der Weltgewerkschaftsbund (WGB) in Paris gegründet. In den letzten Tagen organisierten Gewerkschaften auf der…

Meist Gelesen

Gewerkschaft Younion verweigert gekündigtem Personalvertreter Solidarität

Geschäftsleitung und FSG-Mehrheit in trauter Eintracht gegen einen kritischen Personalvertreter. Die Solidarität in der Belegschaft wächst. Empörung über die Verweigerung der Solidarität…

Stillstehende Busse bei ÖBB-Postbus ab September

Die ÖBB-Postbus GmbH hält in den aktuellen Kollektivvertragsverhandlungen an dem sogenannten Split-Shift-Modell – also einer geteilten Schicht, die am Morgen beginnt, gefolgt…

ÖGB-Younion-Vorsitzender Meidlinger von Gewerkschaftern zur Rede gestellt

Bei den Wiener Linien wurde ein weiterer Fall eines gekündigten Belegschaftsvertreters bekannt. In der Elternteilzeit und damit rechtsunwirksam gekündigt, fiel dem Kollegen…

Wiener Linien wollen kritischen Personalvertreter kündigen

Die Wiener Linien, ein ausgelagerter Betrieb der Gemeinde Wien, der die U‑Bahnen, Straßenbahnen und einen Großteil der Autobuslinien in der Bundeshauptstadt betreibt,…