Start Klassenkampf

Klassenkampf

Krisendemo in Wien

Wien. Am gestrigen Samstag versammelten sich in Wien verschiedene Organisationen zur Bündnisdemonstration „Uns reicht’s! Wir zahlen nicht für eure Krisen!“ – so…

Zum Tod von Ruth Bader Ginsburg

Washington. Gestern verstarb die populäre Richterin am Obersten Gerichtshof der USA, Ruth Bader Ginsburg. Sie hat sich in ihrem Leben für die…

Geschäftsführung bestätigt: FACC vernichtet 650 Arbeitsplätze

Ried im Innkreis. „Weil wir durch Innovation wachsen“, teilte der CEO des Flugzeugteilehersteller FACC, Robert Machtlinger am Freitag mit. Eine Aussage, die…

„Krisenbewältigung“ durch Personalabbau bei Doka AG

Täglich grüßt der Krisenkapitalismus: Auch der Bauzulieferer und ‑dienstleister Doka will massiv Angestellte einsparen, um den Konzern nach Ende der staatlich finanzierten Kurzarbeit…

MAN bestätigt Komplettschließung des Werks in Steyr

Steyr. Wie wir bereits mehrfach berichteten, will der MAN-Konzern sein Werk in Steyr schließen und plant insgesamt 9.500 Arbeitsplätze zu vernichten. Von…

Anklage wegen versuchten Mordes: 50 Messerstiche gegen Ex-Freundin

Wien. Der Anklage zufolge versetzte ein 17-Jähriger seiner Ex-Freundin am 27. Februar in Wien-Floridsdorf rund 50 Stiche mit einem Messer. Ein Messerstich…

Kündigungswelle im Hotel Sacher

In den beiden „Sacher Hotels“ in Wien und Salzburg verlieren 140 Angestellte ihre Jobs, damit die superreiche Eigentümerfamilie möglichst reich bleibt. Staatssubventionen…

Wien: Mittlerweile mehr als 33.000 Frauen langzeitarbeitslos

Wien. Wien zeugt mit seinen Arbeitslosenzahlen von einer immer schwierigeren Lage am Arbeitsmarkt für viele Teile des Volkes. Laut aktuellen Zahlen gibt…

Metaller-KV: Arbeitgeber wollen Lohnverhandlungen aufschieben

Wenn am 24. September die jährlichen KV-Verhandlungen in der Metallindustrie starten, wollen die sogenannten Arbeitgeber des Fachverbands Metalltechnische Industrie (FMTI) über eine…

Kritik an Schließungsplänen von MAN in Steyr

Steyr. Wie wir bereits ausführlich berichteten, plant der LKW‑, Bus‑, Militär- und Nutzfahrzeughersteller MAN im Zuge seiner Restrukturierung den oberösterreichischen in Steyr…

Erntehelfer unterhalb des Mindestlohns bezahlt

Niederösterreich/Marchfeld. Es werden immer wieder Fälle bekannt, in denen Erntearbeiter und ‑arbeiterinnen unterhalb der herrschenden Standards, die ohnehin recht niedrig sind, angestellt…

Laudamotion zeigt wieder mal ihr Gesicht

Düsseldorf. Nachdem Laudamotion in Österreich Schlagzeilen machte, weil sie einen Kollektivvertrag durchgesetzt hatte mit einem Einstiegsgehalt für Flugbegleiterinnen und ‑begleiter, das nahezu…

Meist Gelesen

Gewerkschaft Younion verweigert gekündigtem Personalvertreter Solidarität

Geschäftsleitung und FSG-Mehrheit in trauter Eintracht gegen einen kritischen Personalvertreter. Die Solidarität in der Belegschaft wächst. Empörung über die Verweigerung der Solidarität…

Stillstehende Busse bei ÖBB-Postbus ab September

Die ÖBB-Postbus GmbH hält in den aktuellen Kollektivvertragsverhandlungen an dem sogenannten Split-Shift-Modell – also einer geteilten Schicht, die am Morgen beginnt, gefolgt…

ÖGB-Younion-Vorsitzender Meidlinger von Gewerkschaftern zur Rede gestellt

Bei den Wiener Linien wurde ein weiterer Fall eines gekündigten Belegschaftsvertreters bekannt. In der Elternteilzeit und damit rechtsunwirksam gekündigt, fiel dem Kollegen…

Wiener Linien wollen kritischen Personalvertreter kündigen

Die Wiener Linien, ein ausgelagerter Betrieb der Gemeinde Wien, der die U‑Bahnen, Straßenbahnen und einen Großteil der Autobuslinien in der Bundeshauptstadt betreibt,…