Start Feuilleton Geschichte

Geschichte

Oktoberrevolution 1917: What’s left?

Der folgende Artikel von Tibor Zenker, damals stv. Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs, erschien erstmals zum 100. Jubiläum der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution im…

Worauf kann das Karl Lueger-Denkmal in Wien aufmerksam machen?

Gastautor: Gerhard Oberkofler, geb. 1941, Dr. phil., Universitätsprofessor i.R. für Geschichte an der Universität Innsbruck Es gehört zum „mainstream“ von aufgeregten Zeit-Historikern, das Karl Lueger-Denkmal…

John Reed 1887–1920

Vor 100 Jahren starb der amerikanische Autor John Reed, der insbesondere für seine Berichte über die russische Oktoberrevolution von 1917 bekannt wurde. Der amerikanische Journalist,…

Entschuldigung Van der Bellens mit zweifelhaftem Wert

Ein Kommentar des stellvertretenden PdA-Vorsitzenden Otto Bruckner zu den Feierlichkeiten anlässlich des 100. Jahrestages der Kärntner Volksabstimmung. Er ist ein Meister darin, etwas in…

Aus dem Archiv: Krake Sozialdemokratie (2009)

Der folgende Artikel erschien 2009 auf kominform​.at als Analyse der Einbindung von SPÖ und FSG in das System des staatsmonopolistischen Kapitalismus in Österreich. In…

Die Zerstörung der Steyr-Daimler-Puch-AG durch die SPÖ

Die SPÖ hatte federführenden Anteil an der Zerstörung des österreichischen „Mobilitätskonzerns“ mit 17.000 Beschäftigten. Gerade heute, wo angesichts der notwendigen Entwicklung von Alternativen zu…

75 Jahre Weltgewerkschaftsbund

Vor 75 Jahren, am 3. Oktober 1945, wurde der Weltgewerkschaftsbund (WGB) in Paris gegründet. In den letzten Tagen organisierten Gewerkschaften auf der ganzen Welt…

Vor 55 Jahren: Vernichtung der KP Indonesiens

Ab 1. Oktober 1965 entfaltete die Militärjunta Suhartos in Indonesien ein antikommunistisches Massaker, dem eine Million Menschen zum Opfer fiel. Die Kommunistische Partei wurde…

Vor 70 Jahren: Oktoberstreik in Österreich

Im September und Oktober 1950 streikten in Österreich fast 200.000 Arbeiter für höhere Löhne und gegen Preiserhöhungen. Von den Kommunisten unterstützt, von der Sozialdemokratie…

Vor 40 Jahren: Militärputsch in der Türkei

Am 12. September 1980 vollzog General Kenan Evren einen Armeeputsch in der Türkei und etablierte eine Militärjunta, die im Dienste des Kapitals, der USA…

Vor 50 Jahren: Allende siegt bei Präsidentschaftswahl in Chile

Am 4. September 1970 gewann Salvador Allende als Kandidat der „Unidad Popular“ die chilenische Präsidentschaftswahl. Es folgte er Versuch einer antiimperialistischen und antioligarchischen Umwälzung…

Mauthausen-Fotograf Francisco Boix wurde vor 100 Jahren geboren

Francisco Boix war wie 7.000 andere Spanier im oberösterreichischen Konzentrationslager Mauthausen inhaftiert. Der am 31. August 1920 in Barcelona geborene Katalane lernte in seiner…

Meist Gelesen

100 Jahre Kommunistische Partei des Iran

Vor 100 Jahren wurde die Kommunistische Partei des Iran gegründet. 1941 ging aus der Kommunistischen Partei des Iran die Tudeh Partei hervor. Die Oktoberrevolution 1917…

Ernst Thälmann. Eine Würdigung

Otto Bruckner, Stv. Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs (PdA) Über die Bedeutung der KPD und ihres großartigen Vorsitzenden Ernst Thälmann In der Nacht zum 18.…

Vor 40 Jahren verstarb Tito

Josip Broz wurde am 7. Mai 1892 im heutigen Kroatien in Kumrovec geboren. Er entstammt einer kleinbürgerlichen Familie, sein Vater war Kroate und seine…

Vor 45 Jahren: Saigon ist frei!

Vor 45 Jahren endete der Vietnamkrieg mit dem Sieg der Demokratischen Republik Vietnam und der Nationalen Befreiungsfront. Seit den 40er-Jahren kämpfte das vietnamesische Volk…