Start Feuilleton Geschichte

Geschichte

Februar 1934 in Österreich

Von 12. bis 16. Februar 1934 fand der kurze österreichische Bürgerkrieg statt. Es handelte sich um einen bewaffneten Konflikt zwischen den antifaschistischen und revolutionären…

PdA gedenkt morgen der Februarkämpfe 1934 in Wien und Linz

Wien/Linz. Am 12. Februar 1934 erhoben sich revolutionäre Teile der österreichischen Arbeiterklasse, Sozialdemokraten und Kommunisten Schulter an schulter, zum bewaffneten Kampf gegen den Austrofaschismus.…

Zum 100. Geburtstag von Georg Gaidzik

Am heutigen Tag jährt sich der Geburtstag von Georg Gaidzik zum 100. Mal. Doch der Volkspolizist der DDR sollte nur 32 Jahre alt werden. Magdeburg. Georg…

Graz: Erste „Erklärtafel“ für Kommunistin Maria Cäsar

Bis 2028 will die Stadt Graz sogenannte „Erklärtafeln“ zu allen personenbezogenen Straßennamen und Platzbezeichnungen montieren. Die erste davon wurde im Maria-Cäsar-Park im Bezirk…

Ernst Wimmer gegen die parteirechten „KPÖ-Erneuerer“ (1965–1972)

Gastautor Peter Goller, geb. 1961, Univ.-Doz. Dr. und Archivar an der Universität Innsbruck Inwieweit der von Ernst Wimmer unterstützte Kampf für eine „antimonopolistische Demokratie“ und…

Cпасибо – Ewiger Dank für das Niederringen des faschistischen Jochs

Heute vor 76 Jahren wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee befreit. Es wurde 1941 errichtet und steht seither symbolisch für…

Antonio Gramsci zu Partei- und Organisationsfragen

Der 22. Januar 2021 markiert den 130. Geburtstag des italienischen Kommunisten Antonio Gramsci (1891–1937). Wir bringen zu diesem Anlass (und weil sich ja auch…

Zur einhundertjährigen Geschichte des parteiförmigen Kommunismus in Italien

Vor 100 Jahren wurde die KP Italiens gegründet. Ihre weitere Geschichte bis zur Liquidierung war wechselhaft, die Gegenwart ist organisatorisch und ideologisch divergent. Rom/Livorno. Wie wir…

100. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Italiens

Am 21. Jänner 1921 wurde unter Beteiligung von Antonio Gramsci und Palmiro Togliatti die Kommunistische Partei Italiens gegründet. Die Große Sozialistische Oktoberrevolution 1917 sowie…

Vor 60 Jahren: Patrice Lumumba ermordet

Im Jänner 1961 starb der kongolesische Freiheitsheld Patrice Lumumba im Gefolge eines von den imperialistischen Staaten betriebenen Putsches. Kinshasa. Der 17. Jänner markiert den (vermutlichen) Todestag…

Schwarzenegger, Trump, Hitler und der 9. November

In einer gewiss gut gemeinten Videobotschaft zieht die „steirische Eiche“ einen Vergleich zwischen dem Kapitolsturm und der „Reichskristallnacht“ – das ist nicht nur unangebracht,…

Vor 100 Jahren: Gründung der KP Luxemburgs

Die Kommunistische Partei Luxemburgs begeht ihren 100. Geburtstag. Sie verfügt über eine kämpferische Geschichte und eine engagierte Gegenwart. Differdingen/Esch an der Alzette. Vor 100 Jahren, am…

Meist Gelesen