Start Schwerpunkt

Schwerpunkt

Die Profiteure der Krise

Während breite Teile der Bevölkerung mit Einkommensverlusten und düsteren Zukunftsaussichten kämpfen, gibt es klare Gewinner der ökonomischen Verwerfungen und höchst einseitigen „Rettungsmaßnahmen“.

Der Kapitalismus bekommt die Krise und die Arbeiterklasse zahlt

Österreich und die EU befinden sich aktuell in der ersten Phase einer tiefen Depression. Es wird davon gesprochen und geschrieben, dass es…

Vier Krisen – eine Ursache – eine Lösung

Kommentar von Tibor Zenker, Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs (PdA) Gerüchte über das baldige Aussterben der Menschheit sind…

Ein Gespräch mit dem Historiker Dr. Günther Grabner anlässlich des 75. Jubiläums der Befreiung

Ein Gespräch mit dem Historiker Dr. Günther Grabner anlässlich des 75. Jubiläums der Befreiung. Im Zentrum stand die Rolle der Kommunistinnen und…

Aus Briefen und Gedichten kommunistischer Widerstandskämpfer

Etwa 2000 österreichische Kommunistinnen und Kommunisten fielen im Kampf gegen den Hitlerfaschismus. Der organisierte österreichische Widerstand gegen den Nationalsozialismus wurde zu vier…

Junge Kommunisten im Widerstand gegen Hitler

Im 75. Jahr der Befreiung vom deutschen Faschismus ignoriert die bürgerliche Geschichtsschreibung den politischen Widerstand gegen Hitler-Deutschland weitestgehend. Ein Grund dafür ist…

Die Österreichische Freiheitsfront und die Partisanengruppe in der Obersteiermark

Im Herbst 1943 fand in Trofaiach in der Obersteiermark die Gründungskonferenz der Österreichischen Freiheitsfront (ÖFF) statt. Daran nahmen Vertreter der Widerstandsorganisationen der…

KZ Mauthausen – Terror, Lagerwiderstand und Befreiung

DDas KZ Mauthausen mit seinen Außenlagern war eines der Tötungs- und Arbeitslager der deutschen Faschisten. Es wurde unmittelbar nach dem Anschluss erbaut,…

75 Jahre Kriegsende – 75 Jahre Befreiung vom Faschismus

Am Gründonnerstag des Jahres 1945 – damals der 29. März – überschritten sowjetische Truppen bei Klostermarienberg erstmals die Grenze des von Hitler-Deutschland…

„Volkskrieg gegen die deutschen Okkupanten!“

Die österreichischen Freiheitsbataillone in der jugoslawischen Partisanenarmee Die Aufstellung und die Kämpfe österreichischer Freiwilligenverbände im Rahmen der antifaschistischen…

Emmerich Übleis. Student der Universität Innsbruck – Kommunist – Antifaschist – Spanienkämpfer

Gastautor: Peter Goller, geb. 1961, Univ.-Doz. Dr. und Archivar an der Universität Innsbruck Vorbemerkung

Streit um Ruhezeiten bei LKW-Fahrern

Sie stehen bei Tag und Nacht in kilometerlangen Staus an den dichtgemachten Grenzen zwischen den europäischen Staaten und warten auf Abfertigung. Sie…

Meist Gelesen

„Extra Stress“

Die Belastung für die stationäre Altenpflege nimmt in der Corona-Krise zu, erzählt eine anonyme Altenpflegerin aus Ostösterreich. Kolleginnen und Kollegen aus der…

„Klatschen ist lächerlich“

Der Einzelhandel reagiert zwar auf die Pandemie, spart sonst aber beim Personal. Lukas Haslwanter, PdA-Mitglied und Angestellter im Einzelhandel, ist auch von…

Freie Dienstnehmer in der Krise: Zwischen Wirtschaftskammer und AMS

Mehr als 40.000 Menschen sind in Österreich als Freie Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer auf dem Papier selbständig. In der Realität heißt das zumeist,…

Saisonarbeiter: Hauptsache billig und willig!

Otto Bruckner, stv. Vorsitzender der Partei der Arbeit (PdA) Mit großem Trara verkündete Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger zu Beginn der…