Kultur

Falcos Persönlichkeitsrechte durch THC-Song verletzt?

Mit „HC is back!“ hat das Team HC Strace seinen Wahlkampfsong veröffentlicht. Dieser bringt jedoch aufgrund der genutzten Mittel mögliche rechtliche Konsequenzen mit sich. Wien.…

Spanisches Opernpublikum beendet königlichen „Maskenball“

Im Teatro Real von Madrid erzwingt das Publikum den Abbruch einer Opernvorstellung, da die Corona-Sicherheitsmaßnahmen „auf den billigen Plätzen“ unzureichend waren. Madrid. Giuseppe Verdis Oper „Un…

Grazer Oper startet mit dem KZ-Stück „Passagierin“ in Saison

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz eröffnet die Grazer Oper am Freitag mit der Premiere der „Passagierin“…

Interessengemeinschaft Autoren fordert Kunst- und Kulturgipfel

Wien. Nachdem die Bundesregierung aufgrund der steigenden Fallzahlen eine Verschärfung der Gesundheitsschutzmaßnahmen verkündet hat, meldet sich die Interessengemeinschaft der Autorinnen und Autoren zu Wort.…

Filmfestival Crossing Europe im Herbst

Linz. Nachdem das jährliche internationale Filmfestival Crossing Europe im Frühjahr der Pandemie zum Opfer fiel und abgesagt wurde, kehrt es nun in einem anderen…

Mauthausen-Fotograf Francisco Boix wurde vor 100 Jahren geboren

Francisco Boix war wie 7.000 andere Spanier im oberösterreichischen Konzentrationslager Mauthausen inhaftiert. Der am 31. August 1920 in Barcelona geborene Katalane lernte in seiner…

Salzburg muss Sezuan werden

Zum 100. Jubiläum der Salzburger Festspiele darf der „Jedermann“ trotz CoViD-19-Pandemie nicht fehlen – immerhin finden die Aufführungen ja im Freien statt, solange es…

Bertolt Brecht und das „Kommunistische Manifest“ in Versform

Gastautor: Dr. Peter Goller, geb. 1961, Univ.-Doz. und Archivar an der Universität Innsbruck Bertolt Brecht berichtet in einem Brief an Karl Korsch Ende März 1945…

Ennio Morricone 1928–2020

Am 6. Juli starb Ennio Morricone im Alter von 91 Jahren in Rom. Er war ein vielseitiger Komponist, Musiker und Dirigent, wird den meisten…

Erich Weinert gegen den österreichischen Heimwehrfaschismus

Gastautor: Peter Goller, geb. 1961, Univ.-Doz. Dr. und Archivar an der Universität Innsbruck Erich Weinert (1890–1953) zählt mit Anna Seghers („Der Weg durch den Februar“),…

Maxim Gorki – Der schonungslose Realist

Vor nunmehr 84 Jahren verließ uns der revolutionäre Schriftsteller Maxim Gorki. Sein Leben spiegelt die stürmische Zeitenwende der Oktoberrevolution wider. Eine Trilogie von einem…

Ein Lenin-Denkmal in der BRD

Am kommenden Wochenende wird die erste öffentlich zugängliche Lenin-Statue in der (immer noch alten) Bundesrepublik Deutschland aufgestellt. Trotz medial angeheizter Empörung konnte die SPD-geführte…

Meist Gelesen

Bertolt Brecht und das „Kommunistische Manifest“ in Versform

Gastautor: Dr. Peter Goller, geb. 1961, Univ.-Doz. und Archivar an der Universität Innsbruck Bertolt Brecht berichtet in einem Brief an Karl Korsch Ende März 1945…

Karl Wiesinger, Kommunist und Autor

Karl Wiesinger: ›Vorwärts, Genossen, es geht überall zurück.‹ »warum nicht weg von linz? ich liebe die umgebung, ich bin schon zu bequem zum übersiedeln und…

Mauthausen-Fotograf Francisco Boix wurde vor 100 Jahren geboren

Francisco Boix war wie 7.000 andere Spanier im oberösterreichischen Konzentrationslager Mauthausen inhaftiert. Der am 31. August 1920 in Barcelona geborene Katalane lernte in seiner…

Peter Weiss und die Ästhetik des Widerstands

Auch Literaturgeschichte wird von Siegern geschrieben. Schon nach Erscheinen des Hauptwerks des deutsch-schwedischen Universalkünstlers Peter Weiss wurde es im Westen Deutschlands bekämpft – zumindest…