Start Klassenkampf

Klassenkampf

Krisenverlierer: Jung, arbeitslos und abgespeist

Die Krise trifft die Arbeiterjugend mit voller Wucht. Die nun kolportierten 3,5 Millionen für den Ausbau von Jugendcoaching und Ausbildungsvorbereitung sind dabei…

Swarovski setzt Kündigungswelle fort: 1.000 Arbeitsplätze bedroht

Der Personalabbau bei Swarovski geht weiter. Den künftigen Ex-Mitarbeitern werden mit Unterstützung von Betriebsrat und AMS Almosen und heiße Luft präsentiert.

Südtiroler Lehrlingslöhne zu niedrig

Die rigorosen Lohnkürzungen für Lehrlinge in Südtirol stellen inzwischen das gesamte Ausbildungssystem in Frage, doch Unternehmen und Politik reagieren nicht.

Einkommensverlust und Arbeitslosigkeit in Dienstleistungsbranche

Neue Daten unterstreichen die arbeiterfeindliche und asoziale Systematik des Krisenkapitalismus in der Dienstleistungs- und Handelsbranche – und die Regierung assistiert dabei. 

Tiroler Betrieb ließ Lehrling Ausbildung bezahlen

Innsbruck. Wie die Tiroler Arbeiterkammer berichtet, verrechnete ein Betrieb aus dem Oberland einem weiblichen Lehrling 800 Euro Ausbildungskosten. Die angehende junge bautechnische Assistentin…

Zwei Arbeiter verletzt

Maria Alm/Salzburg. Ein dreißigjähriger und ein vierzigjähriger Arbeiter sind in Maria Alm (Pinzgau) in den Stromkreis einer Freileitung geraten und wurden verletzt.…

SK Vorwärts setzt ein Zeichen gegen die Schließung von MAN Steyr

Steyr. Zu einem überraschenden Akt der Solidarität kam es gestern am Fußballfeld. Der SK Vorwärts Steyr entrollte ein Banner vor dem Spiel…

Brauerei Grieskirchen in Insolvenz

Die kapitalistische Krise bringt immer auch eine Pleitewelle mit sich, die nun mit Verzögerung einsetzt. In Oberösterreich geht dabei womöglich eine über…

Arbeitslosigkeit steigt wieder

Wien. Etwa 405.000 Kolleginnen und Kollegen suchen aktuell in Österreich nach einer Anstellung. Das sind rund 74.000 mehr als zum Vorjahreszeitpunkt und…

MAN Steyr: Kampfmaßnahmen gegen Schließung ergreifen!

Steyr/München. Jetzt ist es offiziell: Der Standort- und Beschäftigungsvertrag für das MAN-Werk im oberösterreichischen Steyr wurde vonseiten des Unternehmensvorstands aufgekündigt, und zwar…

Welthunger ist kapitalistischer Massenmord

Während jedes Jahr Millionen Tonnen Lebensmittel in Mülltonnen landen, haben hunderte Millionen Menschen auf der Erde nicht genug zu essen – eine…

Massivster Wirtschaftseinbruch der Zweiten Republik

Wer mal einen zaghaften Blick ins „Kapital“ von Karl Marx geworfen hat, ahnte es bereits: Die gegenwärtige kapitalistische Krise ist inzwischen die…

Meist Gelesen

Gewerkschaft Younion verweigert gekündigtem Personalvertreter Solidarität

Geschäftsleitung und FSG-Mehrheit in trauter Eintracht gegen einen kritischen Personalvertreter. Die Solidarität in der Belegschaft wächst. Empörung über die Verweigerung der Solidarität…

Stillstehende Busse bei ÖBB-Postbus ab September

Die ÖBB-Postbus GmbH hält in den aktuellen Kollektivvertragsverhandlungen an dem sogenannten Split-Shift-Modell – also einer geteilten Schicht, die am Morgen beginnt, gefolgt…

ÖGB-Younion-Vorsitzender Meidlinger von Gewerkschaftern zur Rede gestellt

Bei den Wiener Linien wurde ein weiterer Fall eines gekündigten Belegschaftsvertreters bekannt. In der Elternteilzeit und damit rechtsunwirksam gekündigt, fiel dem Kollegen…

Wiener Linien wollen kritischen Personalvertreter kündigen

Die Wiener Linien, ein ausgelagerter Betrieb der Gemeinde Wien, der die U‑Bahnen, Straßenbahnen und einen Großteil der Autobuslinien in der Bundeshauptstadt betreibt,…