Start Feuilleton Wetterleuchten

Wetterleuchten

fahles sonnenlicht auf neues gemäuer
stumm gepresste fassade
frische farbe übertüncht
augenlose fenster
einschüsse wie wundmale
die stille lärmt
regungslose ruhe lässt kalt werden
februar ist’s wieder – und still
aber dieselben schatten geistern
wiederholt sich geschichte
die ruhe quält
wieder ein totensonntag
die macht wetterleuchtet immer
bis….

Karin Oberkofler zum 12. Februar 1934

- Advertisment -

MEIST GELESEN