Start Internationales Kommunistische und Arbeiterparteien rufen zu einem Ende der US-Blockade gegen Kuba auf

Kommunistische und Arbeiterparteien rufen zu einem Ende der US-Blockade gegen Kuba auf

Unter dem Titel „Ja zur Solidarität. Nein zur Blockade.“ veröffentlichten 46 kommunistischer und Arbeiterparteien eine gemeinsame Stellungnahme. Sie „verlangen die sofortige Aufhebung der verbrecherischen US-Blockade gegenüber Kuba!“ Und halten fest: „Während sich die Covid-19-Pandemie weiterhin über den ganzen Planeten ausbreitet und enorme menschliche Leiden und Verluste verursacht, bestätigt sie auf tragische Weise die Existenz zweier unterschiedlicher Ansätze: der eine besteht darauf, Profite und die Auferlegung einer umfassenden Kontrolle über die öffentliche Gesundheit und das Wohlergehen der eigenen Bevölkerung zu stellen; der andere stellt die Menschen, ihre Gesundheit und ihr Wohlergehen über alle anderen Interessen.“ Die gesamte Erklärung findet ihr von der Partei der Arbeit (PdA) ins Deutsche übersetzt auf ihrer Homepage.

- Advertisment -

MEIST GELESEN

Universitätsautonomie führt zu verschiedenen Regelungen in einer Stadt

Wie bereits berichtet, gilt für die Hochschulen im Wintersemester die Vorgabe, dass insbesondere Erstsemestrige nach Möglichkeit in Präsenz zu unterrichten seien, jedoch…

Kapitalistische Krise hat EU fest im Griff

Laut Prognosen der EZB wird das Gesamtjahr 2020 einen BIP-Rückgang von 8% in der Euro-Zone bringen. Dies ist ein massiver Einbruch, der…

Maria Pewtschich, die Sphinx im Krimi um Nawalny

Die undurchsichtige Rolle einer russischen Geschäftsfrau in London und die vielen Ungereimtheiten im Fall des angeblich vergifteten russischen „Oppositionsführers“ Alexej Nawalny.

Wer ist Alexei Anatoljewitsch Nawalny?

Nach einer schweren Stoffwechselerkrankung, die mancherorts einer Vergiftung zugeschrieben wird, liegt der russische Unternehmer Alexei Nawalny in Berlin im Krankenhaus. Man kann…