Start Feuilleton

Feuilleton

Vermehrte Zerstörung von Biotopen während Lockdown

Salzburg. Wie der ORF berichtete, kam es während des Corona-Lockdowns zu einer ungewöhnlich hohen Anzahl an Anzeigen wegen zerstörter Biotope. Allein in…

Flora goes vegan

Überdüngung, industrielle Landwirtschaft und globaler Raubbau des Kapitalismus drohen die relativ kleine Gruppe der fleischfressenden Pflanzen auszurotten Amsterdam. Wie eine…

Oktoberstreik und Putschlüge

Auszug aus Helmut Zenkers zeithistorischem Roman „Kassbach oder Das allgemeine Interesse an Meerschweinchen“ (1974) 1950. Im September beginnen nach…

Vor 70 Jahren: Oktoberstreik in Österreich

Im September und Oktober 1950 streikten in Österreich fast 200.000 Arbeiter für höhere Löhne und gegen Preiserhöhungen. Von den Kommunisten unterstützt, von…

Spanisches Opernpublikum beendet königlichen „Maskenball“

Im Teatro Real von Madrid erzwingt das Publikum den Abbruch einer Opernvorstellung, da die Corona-Sicherheitsmaßnahmen „auf den billigen Plätzen“ unzureichend waren.

Reiche hauptverantwortlich für Klimakatastrophe

Eine neue Studie belegt, dass es die kapitalistischen „Eliten“ sind, die vornehmlich für Erderwärmung und Klimawandel die Verantwortung tragen – die Opfer…

Grazer Oper startet mit dem KZ-Stück „Passagierin“ in Saison

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz eröffnet die Grazer Oper am Freitag mit der Premiere…

Social Distancing beim Fußball führt zu 0:37-Ergebnis

Die SG Ripdorf/Molzen II setzt auf Corona-Sicherheitsmaßnahmen auf dem Platz und kassiert eine Rekordpleite. Uelzen. Die zweite Fußballmannschaft, d.h. die…

Wirtschaftsuniversität Wien setzt auf Corona-Schnelltests bei Studienanfängern

Wien. Die Wirtschaftsuniversität Wien hat am Mittwoch ein Konzept präsentiert, um ihren 3000 Erstsemestrigen den Besuch von Präsenzlehrveranstaltungen im Austria Center Vienna…

Ist die Wiener Peterskirche eine Kirche von katholischen Christen oder ein Tempel von Pharisäern?

Gastautor: Gerhard Oberkofler, geb. 1941, Dr. phil., Universitätsprofessor i.R. für Geschichte an der Universität Innsbruck. Finanzier der barocken Peterskirche…

Free Willy schlägt zurück

Zuletzt mehrten sich Berichte über Schwertwalattacken auf Schiffe vor der europäischen Atlantikküste – in diesen interspezifischen Konflikt dürfte sich der Mensch selbst…

Thiem gewinnt US Open im Corona-Modus

Österreichs bester Tennisspieler, Dominic Thiem, sicherte sich den Titel beim amerikanischen Grand Slam-Turnier in Flushing Meadows. Der Bewerb wurde unter strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen…

Meist Gelesen

100 Jahre Kommunistische Partei des Iran

Vor 100 Jahren wurde die Kommunistische Partei des Iran gegründet. 1941 ging aus der Kommunistischen Partei des Iran die Tudeh Partei hervor.

Monopolisierung und Verdrängung im UEFA-Europacup

Der FC Sevilla gewinnt zum wiederholten Mal die UEFA Europa League und sichert sich den Trostpreis im Fußballeuropacup. Die Frage ist jedoch:…

Weshalb sind Kurden in Österreich?

Gastautor: Gerhard Oberkofler, geb. 1941, Dr. phil., ist Universitätsprofessor i.R. für Geschichte an der Universität Innsbruck. Tradition, Sehnsucht und…

Bundesligastart in der „neuen Realität“

In gut drei Wochen starten die zwölf Mannschaften der österreichischen Fußballbundesliga in die neue Saison. Vieles ist durch die anhaltende Corona-Pandemie noch…