HomeInternationalesDKP-Erfolg bei Kommunalwahlen

DKP-Erfolg bei Kommunalwahlen

Letzten Sonntag fanden die Kommunalwahlen in NRW statt. Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) konnte in mehreren Kommunen ihre Mandate verteidigen.

Deutschland. In Nordrhein-Westfalen fanden am vergangenen Sonntag Kommunalwahlen statt. Die CDU hat die Kommunalwahlen nach ersten amtlichen Ergebnissen klar gewonnen, allerdings mit dem schlechtesten Kommunalwahlergebnis der CDU in NRW überhaupt.

Die zweiten Gewinner sind die Grünen. Sie kamen dem vorläufigen Ergebnis zufolge auf 20% und konnten sich im Vergleich zum Vorjahr um 8,3 Prozentpunkte steigern. Die SPD war die große Verliererin der Wahl (-7,1%) und kam auf 24,3%. FDP und Linkspartei haben leicht dazugewonnen bzw leicht verloren. Die AfD konnte mit 5% ein Plus von 2,5 Prozentpunkten vorweisen.

Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) war nicht in allen Kommunen angetreten, kann aber durchaus Erfolge vorweisen. In Bottrop kam die DKP auf 4,2% und ist damit weiterhin mit zwei Mandaten im Rat der Stadt vertreten. Die DKP konnte hier auch ein besseres Ergebnis als die Linkspartei vorweisen, die auf lediglich 3,4% kam. In Gladbeck kam die DKP auf 1,44% und konnte ebenfalls ihr Mandat verteidigen.

In beiden Städten schickte sie auch einen Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters ins Rennen. In Bottrop erreichte Michael Gerber 4,8% und in Gladbeck kam Gerhard Dorka auf 1,22% der abgegebenen Stimmen.

Quellen: ORF/Redglobe

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN