HomeInternationalesInternationale Solidarität mit dem Volk der USA

Internationale Solidarität mit dem Volk der USA

50 kommunistische und Arbeiterparteien der Welt wenden sich mit einer gemeinsamen Stellungnahme an die Öffentlichkeit, in der sie ihre Solidarität mit der Arbeiterklasse und dem Volk der USA erklären. Sie verurteilen den Polizeimord an George Floyd sowie Rassismus und Repression. Die Partei der Arbeit Österreichs befindet sich unter den Erstunterzeichnern der Erklärung.

Washington/Ottawa/Mexiko-Stadt. – Dem internationalen Solidaritäts- und Protestschreiben war eine gemeinsame Initiative der KP der USA, der KP Kanadas und der KP Mexikos vorangegangen. Bis heute haben bereits 50 Parteien von allen Kontinenten den Aufruf unterschrieben, der in mehreren Sprachen auf Solidnet vorliegt sowie in deutscher Übersetzung auf der Website der PdA. Hervorzuheben ist, dass natürlich auch kommunistische und Arbeiterparteien aus Ländern bzw. von Nationen, die permanent Ziele der Aggression des US-Imperialismus sind, auf internationalistische Weise die Proteste der US-Bevölkerung unterstützen, so etwa z.B. Parteien aus Palästina und anderen arabischen Ländern oder aus Venezuela, Bolivien und weiteren lateinamerikanischen Staaten.

Die unterzeichnenden Parteien sind sich einig, dass die rassistische US-Politik gegenüber Afroamerikanern, Latinos und Migranten ein Ergebnis des Ausbeutungssystems ist, wie generell eine Politik gegen die nordamerikanische Arbeiterklasse im Interesse des kapitalistischen Profits forciert wird. Die Erklärung kommt daher zu dem folgerichtigen Schluss, „dass der Kapitalismus Barbarei ist und dass der Sozialismus sowohl notwendig als auch aktuell ist.“ In diesem Sinne endet der Text mit dem Aufruf: „Die kommunistischen und Arbeiterparteien stehen zusammen mit den Arbeitern und dem Volk der USA. – Arbeiter der Welt, vereinigt euch!“

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN