Start Klassenkampf

Klassenkampf

Corona-Krise: Firmen missbrauchen Kurzarbeit, um Profite zu sichern

Als die Arbeitslosenzahlen in den ersten Tagen der Corona-Maßnahmen zu explodieren drohten, versuchte die schwarz-grüne Bundesregierung gemeinsam mit den Sozialpartnern durch die…

Zwangsmaßnahmen nehmen zu: Papiere weg und Freiheitsentzug

Niederösterreich/Oberösterreich/Tirol. 24h-Pflegerinnen und Erntehelfer werden extra eingeflogen und wie Sklaven behandelt. Reisedokumente werden „verwahrt“ und sie sind mit Dienstbeginn 168-Stunden auf Abruf.…

Massenkündigungen bei Swarovski geplant

Der Kristallklan Swarovski plant in den nächsten Jahren weitere 1000 Stellen am Standort Wattens abzubauen, nachdem bereits seit 2008 beinahe 2000 Menschen…

Sozialwirtschaft für drei Jahre gefesselt

Beschäftigte aus der Sozialwirtschaft (SWÖ) fordern Test-Urabstimmungen über den jüngsten KV-Abschluss in ihrer Branche. Dabei sind Betriebsräte wie auch gewerkschaftliche Basisinitiativen wie…

Generalstreik in Italien am 25. März

Italien. Der Gewerkschaftsverband Unione Sindacale di Base (USB, Gewerkschaftliche Basisunion), der auch Mitglied im Weltgewerkschaftsbund (WGB) ist, rief am 25.03. zum Generalstreik…

Hoch der 8. März! Hoch der internationale Frauentag!

Die Partei der Arbeit Österreichs (PdA) beging den 8. März heuer in drei Grundorganisationen mit verschiedenen Veranstaltungsformaten. In Linz wurde ein Stammtisch…

Internationaler Frauentag

Dieser Artikel erschien in der Printausgabe unserer Zeitung im Februar. Fraueninternationale – Historischer Ursprung

ÖGB: Betteln oder kämpfen?

Dieser Artikel erschien in der Printausgabe unserer Zeitung im Februar. Der Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB), Wolfgang Katzian, kündigte…

Kündigungen und Entlassungen bei Meinhart Kabel

Dieser Artikel erschien in der Printausgabe unserer Zeitung im Februar. St Florian/Oberösterreich. Fünf langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma…

Meist Gelesen

Gewerkschaft Younion verweigert gekündigtem Personalvertreter Solidarität

Geschäftsleitung und FSG-Mehrheit in trauter Eintracht gegen einen kritischen Personalvertreter. Die Solidarität in der Belegschaft wächst. Empörung über die Verweigerung der Solidarität…

ÖGB-Younion-Vorsitzender Meidlinger von Gewerkschaftern zur Rede gestellt

Bei den Wiener Linien wurde ein weiterer Fall eines gekündigten Belegschaftsvertreters bekannt. In der Elternteilzeit und damit rechtsunwirksam gekündigt, fiel dem Kollegen…

Beratungsbedarf in der Krise höher als 2019 insgesamt

Eisenstad/Burgenland. Die Arbeiterkammer im Burgenland gibt bekannt, dass sie in der Corona-Krise mehr Anfragen durch ihre Mitglieder per E‑Mail erhalten habe, als…

Wiener Linien wollen kritischen Personalvertreter kündigen

Die Wiener Linien, ein ausgelagerter Betrieb der Gemeinde Wien, der die U‑Bahnen, Straßenbahnen und einen Großteil der Autobuslinien in der Bundeshauptstadt betreibt,…