HomeInternationales16-jähriger Palästinenser ermordet

16-jähriger Palästinenser ermordet

Ramallah. Ein 16-jähriger Palästinenser ist nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums und von Zeugen in der Nähe der besetzten Stadt Ramallah im Westjordanland erschossen worden.

Nach Angaben des Ministeriums handelt es sich bei dem Jugendlichen um Amjad Nashat Abu Alya, der am Freitagnachmittag von einer Kugel in die Brust getroffen wurde. Er wurde in ein Krankenhaus in Ramallah gebracht, wo er für tot erklärt wurde.

Die Tötung ereignete sich bei Auseinandersetzungen mit der israelischen Armee und jüdischen Siedlern, die nach einem Protest von Palästinenserinnen und Palästinensern gegen die Gewalt der Siedler in der Gegend ausgebrochen waren.

Der Protest begann am Vormittag und war von mehreren Volkskomitees und dem Komitee der Palästinensischen Autonomiebehörde gegen die Mauer und die Siedlungen, das regelmäßig Proteste organisiert, ausgerufen worden.

Der Journalist Hadi Sabarneh, der vor Ort war, sagte gegenüber Al Jazeera, dass neben den israelischen Streitkräften auch eine Gruppe von Siedlern zu dem Protest gekommen sei, darunter einer, der mit einem M‑16-Gewehr bewaffnet war, was der Journalist filmte.

„Sowohl die Armee als auch die Siedler schossen auf die Demonstranten, die mit Steinen warfen. Als sie beide zu schießen begannen, fiel der Jugendliche zu Boden“, sagte Sabarneh, so Aljazeera Berichte.

Quelle: Al Jazeera

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN