HomeInternationales95 kommunistische und Arbeiterparteien stehen an der Seite der KP Kubas

95 kommunistische und Arbeiterparteien stehen an der Seite der KP Kubas

Angesichts der fortgesetzten Blockade und intensivierter Interventionen des US-Imperialismus gegen Kuba sammeln sich die kommunistischen und Arbeiterparteien der Welt zur Verteidigung der Kubanischen Revolution.

Havanna/Pjöngjang. In einer aktuellen gemeinsamen Solidaritätsresolution erklären 95 kommunistische und Arbeiterparteien von allen Kontinenten ihre Unterstützung für die Kommunistische Partei Kubas (PCC). Die Initiative für die internationale Stellungnahme ging von der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) aus, der sich nicht nur ein Großteil der Parteien der „SolidNet-Gruppe“ (IMCWP) anschloss, sondern die sogar weitere Zustimmung fand – so gehört zu den Unterzeichnern der Resolution z.B. auch die namibische Regierungspartei SWAPO. Dies zeigt, dass – trotz sonstiger Unterschiede – in der Frage des Internationalismus und Antiimperialismus Geschlossenheit herrscht. Die einzige österreichische Unterstützerin der PCC ist wieder einmal die Partei der Arbeit Österreichs (PdA), aus dem deutschsprachigen Raum signierten auch die DKP und die KPD die überaus deutliche Erklärung.

Die Resolution hält fest: „Seit dem Sieg der Kubanischen Revolution haben die USA in ihrem Bestreben, das erste sozialistische Land der westlichen Hemisphäre mit allen Mitteln zu unterdrücken, unablässig militärische Interventionen, Subversion und Sabotage sowie eine Wirtschaftsblockade gegen Kuba angestrengt. In letzter Zeit haben die USA in Absprache mit einer Handvoll konterrevolutionärer Elemente in Kuba beharrlich auf psychologische Verschwörungskriegsführung und Taktiken der sozialen Zerrüttung zurückgegriffen, um das Vertrauen der Menschen in die Kommunistische Partei und das sozialistische System zu untergraben, um politische Instabilität im Land zu schaffen und zu verschärfen.“ Daraus wird der Schluss gezogen: „Die Realität zeigt, dass die ‚friedliche Koexistenz‘, für die die USA eintreten, nur ein hinterhältiger Trick ist, um einen einfachen Weg zu finden, ihre aggressiven Ambitionen zu erfüllen, indem sie den antiimperialistischen und unabhängigen Ländern Illusionen über den Kapitalismus einflößen. Das Wesen des Imperialismus ändert sich nie.“

Die unterzeichnenden Parteien unterstützen die Bemühungen der kubanischen Genossinnen und Genossen, „die Souveränität und die Würde des Landes zu schützen und das sozialistische System bis zum Ende zu verteidigen, indem sie sich den bösartigen Versuchen der USA, ihr System zu stürzen, entschlossen widersetzt, und wir bekunden unsere starke Solidarität mit der Kommunistischen Partei Kubas.“ Die kommunistischen und Arbeiterparteien verurteilen die unmoralische US-Blockade und verlangen deren Aufhebung. Abschließend versichern sie, dass sie „den Kampf der Kommunistischen Partei Kubas, der kubanischen Regierung und des kubanischen Volkes zur entschlossenen Verteidigung und Förderung der Sache des Sozialismus konsequent und aktiv unterstützen und fördern“ werden.

Quelle: SolidNet / PdA

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN