HomeInternationalesParteitag der Kommunistischen Partei der Türkei

Parteitag der Kommunistischen Partei der Türkei

Izmir/Türkei. Am 9. August hielt die Kommunistische Partei der Türkei (Türkiye Komünist Partisi, TKP) ihren 13. Parteitag ab. Der Kongress fand unter erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie statt und konnte nur mit einer begrenzten Anzahl von Delegierten abgehalten werden. Das Motto des Parteitages war: „Die revolutionäre Partei in ihrem 100. Jahr, die Partei für die Revolution!“

Die Delegierten stimmten dem Kongressbericht zu und beschlossen zudem einige Dokumente zum 100. Jahrestag der Gründung der ersten KP der Türkei, die 1920 in Baku erfolgt war. Außerdem wurden die Konstituierung und der Aufbau einer Einheitsgewerkschaft beschlossen, um die Arbeiterklasse im Kampf gegen die Angriffe des Kapitals und der Regierung in der Krise zu einen und zu stärken.

Zahlreiche kommunistische und Arbeiterparteien übermittelten den türkischen Kommunistinnen und Kommunisten solidarische Grüße zu ihrem Kongress, darunter die Partei der Arbeit Österreichs (PdA) oder auch die Kommunistische Partei Kubas. In den nächsten Tagen wird die TKP weitere Informationen zu ihrem Parteitag veröffentlichen.

Quelle: SolInternational

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN