HomeKlassenkampfArbeitsunfall in Kaindorf: Arbeiter schwer verletzt

Arbeitsunfall in Kaindorf: Arbeiter schwer verletzt

Hartberg-Fürstenfeld. In Kaindorf im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld kam es für einen 45-jährigen Arbeiter am gestrigen Freitag zu einem folgenschweren Arbeitsunfall: Er stürzte mitsamt einem Betonbalkon mehrere Meter ab und wurde dabei schwer verletzt.

Im Zuge von Sanierungsarbeiten eines Einfamilienhaus sollte ein alter Betonbalkon abgetragen werden. Dabei dürfte die betonierte Bodenplatte des Balkons gesprungen sein, woraufhin der 45-Jährige zusammen mit den Betonteilen mehrere Meter in die Tiefe stürzte. Der Arbeiter zog sich dabei schwere Verletzungen am rechten Unterschenkel zu. Kolleginnen und Kollegen bemerkten den Unfall und verständigten die Rettung. Der Verletzte musste daraufhin ins UKH Graz zur Erstversorgung geflogen werden.

Erst vor wenigen Tagen kam es zu einem schweren Arbeitsunfall in Tirol, bei dem ein Arbeiter starb und ein weiterer schwer verletzt wurde. Vorfälle wie diese zeigen, dass die Arbeiterklasse ihre Gesundheit und ihr Leben aufs Spiel setzt, während ihnen von Politik und Kapital lediglich Geringschätzung entgegengebracht werden. Wir wünschen dem verletzten Arbeiter eine baldige und vollständige Genesung.

Quelle: ORF

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN