HomePanoramaGroßbrand in Firmenhalle

Großbrand in Firmenhalle

Pasching. In Pasching gab es in der Nacht auf Mittwoch einen Großbrand. Das Feuer brach in einer Firmenhalle aus. Das Feuer wurde um kurz nach Mitternacht von einem Motoradfahrer gesehen, dieser verständigte die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war das Feuer bereits kilometerweit zu sehen und wenig später stand das Gebäude im Vollbrand.

150 Feuerwehrleute aus 11 Feuerwehren waren im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Immer wieder waren aus der Firmenhalle Explosionen zu hören. In der Halle sind mehrere verschiedenen Firmen eingemietet darunter auch eine Autowerkstatt. Die Feuerwehr geht deshalb davon aus, dass die Explosionen auf Gasflachen zurückzuführen sind. Bei den Löscharbeiten, die am Mittwochmorgen noch nicht abgeschlossen waren, wurde ein Feuerwehrmann verletzt. Das Feuer drohte auch auf benachbarte Gebäude überzuspringen, das konnte glücklicherweise verhindert werden. Über die Brandursache ist noch nichts bekannt.

Quelle: ORF

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN