HomePanoramaGroßbrand in steirischer Mülldeponie

Großbrand in steirischer Mülldeponie

Das Altstoffsammelzentrum Liezen stand am Montag in Flammen. Die Brandursache ist noch ungeklärt, verletzt wurde niemand. 

Liezen. Im Altstoffsammelzentrum in Liezen in der Steiermark ist am Montagnachmittag ein großer Brand ausgebrochen. Das Feuer hatte offenbar seinen Ursprung in der Sperrmüllhalde der Deponie, wo neben Altkleidern und alten Möbeln auch Elektrogeräte oder Akkus gelagert wurden. 

Die Rauchentwicklung war derart stark, dass die Bevölkerung aus Sicherheitsgründen dazu aufgerufen wurde, die Fenster geschlossen zu halten.

Zahlreiche Feuerwehren des Bezirks Liezen wurden für den Großeinsatz mobilisiert. Am Montagabend waren die Löscharbeiten noch im Gange. Laut Angaben des Roten Kreuzes wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Ursache des Brandes konnte noch nicht geklärt werden.

Quelle: ORF

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN