HomeKlassenkampf72-Jähriger von Bagger eingeklemmt

72-Jähriger von Bagger eingeklemmt

Ein 72-jähriger Bauarbeiter starb am Mittwoch am Arbeitsplatz. Er wurde von einem umgekippten Bagger zerquetscht. 

Schladming. Gestern kam es in Liezen zu einem erschütternden Arbeitsunfall: Ein Bagger kippte bei Grabungsarbeiten um und vergrub einen Arbeiter unter sich. Er starb noch an der Unfallstelle. 

Der Unfall ereignete sich gegen 11:45 Uhr bei Grabungsarbeiten an einem Hang. Der Arbeiter war 72 Jahre alt. Als der Bagger plötzlich umkippte, wurde der Bauarbeiter aus dem Führerhaus geschleudert und von der Maschine eingeklemmt. 

Trotz sofortiger Hilfe von Zeuginnen und Zeugen und der raschen Verständigung der Ersten Hilfe, war es für den Mann zu spät. Er erlag seinen schweren Verletzungen – der Notarzt konnte beim Eintreffen nur mehr den Tod des Arbeiters feststellen. 

Erst gestern berichtete die ZdA über einen schweren Arbeitsunfall in St. Johann im Pongau. Dort brach aus heiterem Himmel ein Tragegerüst bei Betonarbeiten zusammen. Dabei wurden zwei Bauarbeiter verletzt. 

Quellen:

ORF / OÖN

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN