HomePanoramaArbeiter schwer verletzt

Arbeiter schwer verletzt

Flachgau. Am Donnerstag wurde ein 21-jähriger Monteur bei Arbeiten an einem Strommasten schwer verletzt. Der Masten war mehrfach mit Seilzügen gesichert gewesen. Der Arbeitsunfall ereignet sich, als sich eine der Sicherungen löste und der Masten umstürzte. Der junge Arbeiter stürzte aus großer Höhe zu Boden.

Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 6 in das Uniklinikum Salzburg geflogen.

In Österreich ereignen sich jedes Jahr eine Vielzahl an Arbeitsunfällen. In den täglichen Nachrichten gehen diese meist unter. Arbeitsunfälle sind häufig das Ergebnis eines mangelhaften Arbeitsschutzes, der den Profiten der Unternehmer geopfert wird und mit ihm die Gesundheit der Arbeiterinnen und Arbeiter.

Quelle: ORF

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN