HomeInternationalesKuba will gesamte Bevölkerung mit eigenem Impfstoff immunisieren

Kuba will gesamte Bevölkerung mit eigenem Impfstoff immunisieren

Havanna. Kuba verfügt seit über 30 Jahren an Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Impfstoffen, diese kamen bereits in mehr als 30 Ländern zur Anwendung. Wie wir berichteten, entwickelt der sozialistische Inselstaat eigene Impfstoffe im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Nun geht die kubanische Regierung davon aus, dass bis August bei den fortgeschrittensten Kandidaten die letzten Testphasen abgeschlossen und die notwendigen Chargen an Impfdosen produziert werden können. In den letzten Wochen wurden die Vakzine Abdala wie auch Soberana 02 auf industrieller Ebene produziert. BioCubaFarma hat nun einen Operationsplan entworfen, in dem die Anzahl der Impfdosen definiert wurden, die in jedem Monat von einem Impfstoff produziert werden sollen. Die Produktion soll im Laufe der Zeit gesteigert werden.

Mit den eigens entwickelten Impfstoffen will Kuba die gesamte Bevölkerung gegen Covid-19 immunisieren. „Wir erreichen zunehmend eine industrielle Stabilität und wir haben Chargen von Impfstoffen hergestellt, die einen strengen Bewertungsprozess durchlaufen haben, um mit der Impfung beginnen zu können“, erklärte der Präsident von BioCubaFarma Dr.rer.nat. Edurado Martínez Díaz. Kuba könne somit das erste Land sein, das seine gesamte Bevölkerung mit einem eigenen Impfstoff schützen werde.

Quelle: Redglobe

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN