HomeKlassenkampfPfandleiher während Krise gefragt

Pfandleiher während Krise gefragt

Oberösterreich. Der ORF berichtet, dass das Geschäft der Pfandleiher in der aktuellen Krise boomt. Es wird berichtet, dass es nicht die bereits bekannten Kundinnen und Kunden seien, die Gegenstände verpfänden würden, sondern es sich vielfach um neue Kundinnen und Kunden handle. Diese würden angeben, aufgrund der Krise auf den Pfandleiher angewiesen zu sein, um an Bargeld zu kommen. 

Durch den Gang zum Pfandleiher ist die finanzielle Krise der Betroffenen jedoch nur aufgeschoben. Die in finanzielle Not geratenen Kolleginnen und Kollegen kaufen sich hiermit Zeit, um anfallende Kosten zu decken. Dauerhafte Gehaltseinbußen durch Arbeitslosigkeit und/oder Kurzarbeit oder ähnliches können hier jedoch keineswegs ausgeglichen werden. Privatinsolvenzen und Verschuldungen werden damit lediglich verzögert und es wird Geschäft mit der Verzweiflung der Lohnabhängigen gemacht.

Quelle: ORF

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN