HomePolitik66,6 Millionen Euro werden an Parlamentsparteien ausgeschüttet

66,6 Millionen Euro werden an Parlamentsparteien ausgeschüttet

Österreich. Aufgrund der hohen Inflation steigt die Parteienförderung des Bundes kräftig an. Alle fünf Nationalratsparteien sowie ihre Klubs und Parteiakademien erhalten heuer 66,6 Millionen Euro. Das sind um 1,4 Millionen Euro mehr als noch vor einem Jahr.

Und wenn man nur die Parteienförderung betrachtet, so steigt diese – durch die seit 2019 geltende jährliche Inflationsanpassung – um knapp 2,9 Prozent auf 31,8 Millionen Euro. Am meisten profitieren davon ÖVP, SPÖ und die Freiheitlichen.

Die Höhe der Zuwendungen hängt jeweils vom letzten Wahlergebnis ab beziehungsweise von der Mandatsstärke der Partei im Parlament. Die ÖVP erhält insgesamt 22,6 Mio. Euro, die SPÖ 14,6 Mio., die FPÖ 11,6 Mio., die Grünen 10,5 Mio. und NEOS 7,3 Millionen Euro.

Quelle: ORF

- Advertisment -spot_img

MEIST GELESEN