Start Klassenkampf Frauen 85 Prozent der Corona-Arbeitslosen sind Frauen

85 Prozent der Corona-Arbeitslosen sind Frauen

Die Frauenministerin erkennt den Ernst der Lage nicht, heißt es seitens des ÖGB. 85 Prozent jener Personen, die seit dem Ausbruch der Corona-Krise arbeitslos geworden sind, sind Frauen.

Wien/Österreich. Während die Arbeitslosigkeit bei den Männern aktuell wieder etwas zurückgeht, bleibt sie bei den Frauen anhaltend hoch. Vonseiten des ÖGB wird kritisiert, dass die „Frauenministerin den Ernst der Lage nicht erkennt“. Diese begründet die hohe Frauenarbeitslosigkeit mit saisonalen Schwankungen. Eigentlich ist es aber nur eine Frage der Mathematik, zu verstehen, dass es das nicht sein kann, wenn 85 Prozent jener Personen, die seit Ausbruch der Corona-Krise arbeitslos geworden sind, Frauen sind.

Für den Herbst fordert die ÖGB-Vizepräsidentin und Frauenvorsitzende Korinna Schumann „Konzepte und Lösungen“. Es gelte zu vermeiden, „dass Frauen erneut mit der Mehrfachbelastung von Kinderbetreuung, Bildungsarbeit und Job alleingelassen werden.“ Die Politik dürfe nicht die ganze Verantwortung für die Kinderbetreuung in den privaten Bereich verschieben. Dass dazu aber auch eine ordentliche Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen für die Kolleginnen und Kollegen gehört, die in den Kinderbetreuungseinrichtungen bei erhöhtem Ansteckungsrisiko arbeiten müssen, hat die ÖGB-Funktionärin nicht dazugesagt, sollte aber selbstverständlich sein.

Quelle: APA-OTS/ÖGB

- Advertisment -

MEIST GELESEN

Braunau: Gedenkstein vor Hitler-Geburtshaus bleibt

Braunau/Oberösterreich. Im Zuge der Umbauarbeiten und der neuen Nutzung des Hitler-Geburtshauses in Braunau fand sich ein ExpertInnengremium zusammen, das die Empfehlung aussprach,…

Nina Alexandrowna Andrejewa 1938 – 2020

Am 24. Juli 2020 verstarb die russische Kommunistin und Wissenschaftlerin Nina Alexandrowna Andrejewa in ihrer Heimatstadt St. Petersburg. Zum Zeitpunkt ihrer Geburt,…

Österreichweite Maskenpflicht vor Wiedereinführung

Bereits am morgigen Montag soll der Regierungsbeschluss fallen, dass die Maskenpflicht in geschlossenen Räumen wieder österreichweit eingeführt wird. Auch in vielen Öffis…

Türkische und griechische Kommunisten gegen Umwandlung der Hagia Sophia in Moschee

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan entschied sich für eine Umwidmung der 532 – 537 als christliche Kirche errichteten Hagia Sophia von einem Museum…