Start Klassenkampf

Klassenkampf

Türkische Logistikarbeiter schlagen Alarm: Kaum Schutz vor COVID-19

Türkei. Arbeiter von „Netlog Logistics“, einem der größten Unternehmen der türkischen Logistikbranche, das über 15.000 Menschen beschäftigt, schlagen Alarm. In einem Brief an das…

Wahlergebnis am Verhandlungstisch bestimmt

Niederösterreich. Bei der Landarbeiterkammer“wahl“ in Niederösterreich steht das Ergebnis auch ohne Urnengang fest. Konservativer NÖAAB und Sozialdemokraten (FSG-LK) einigten (!) sich auf den Wähler-…

Arbeiterklasse gegen Amazon – Der Kampf geht weiter

USA. Die Belegschaft von Amazon protestiert gegen die widrigen Arbeitsumstände beim Online-Giganten. Hunderte Arbeiterinnen und Arbeiter setzen nun auf Krankenstand, um ihren Forderungen Gehör…

Gesundheits- und Wirtschaftskrise – Sind beide lösbar?

Die schon länger prognostizierte Wirtschaftskrise triff nun auch Österreich schneller als erwartet und mit voller Wucht. Begünstigt wird dies durch die ausgebrochene Gesundheitskrise. Die…

Obdachloser Mann durch Altpapierpresse getötet

Salzburg. In Wals-Himmelreich im Bundesland Salzburg wurde ein 71-jähriger obdachloser Mann durch eine Altpapierpresse getötet. Der Obdachlose schlief in einem Altpapiercontainer, als um 5…

Amazon: Milliarden Profite auf Kosten der Gesundheit

Während in vielen Ländern der Welt weitreichende Ausgangsbeschränkungen gelten, bestellen immer mehr Menschen ihre Waren im Internet. Der größte Profiteur davon ist wohl Amazon.…

Protest bei Carrefour

Frankreich/Saint-Denis. Am 9. April meldete die sozialdemokratische Gewerkschaft UNI Global, dass sie ein gemeinsames Abkommen mit Auchan Retail und Carrefour zum Schutz der Arbeiterinnen…

Corona-Krise: Firmen missbrauchen Kurzarbeit, um Profite zu sichern

Als die Arbeitslosenzahlen in den ersten Tagen der Corona-Maßnahmen zu explodieren drohten, versuchte die schwarz-grüne Bundesregierung gemeinsam mit den Sozialpartnern durch die Einführung einer…

Zwangsmaßnahmen nehmen zu: Papiere weg und Freiheitsentzug

Niederösterreich/Oberösterreich/Tirol. 24h-Pflegerinnen und Erntehelfer werden extra eingeflogen und wie Sklaven behandelt. Reisedokumente werden „verwahrt“ und sie sind mit Dienstbeginn 168-Stunden auf Abruf. 72-Stunden Arbeitswoche…

Massenkündigungen bei Swarovski geplant

Der Kristallklan Swarovski plant in den nächsten Jahren weitere 1000 Stellen am Standort Wattens abzubauen, nachdem bereits seit 2008 beinahe 2000 Menschen ihre Lohnarbeit…

Sozialwirtschaft für drei Jahre gefesselt

Beschäftigte aus der Sozialwirtschaft (SWÖ) fordern Test-Urabstimmungen über den jüngsten KV-Abschluss in ihrer Branche. Dabei sind Betriebsräte wie auch gewerkschaftliche Basisinitiativen wie „Sozial, aber…

Generalstreik in Italien am 25. März

Italien. Der Gewerkschaftsverband Unione Sindacale di Base (USB, Gewerkschaftliche Basisunion), der auch Mitglied im Weltgewerkschaftsbund (WGB) ist, rief am 25.03. zum Generalstreik in Italien…

Meist Gelesen