Start Feuilleton Geschichte

Geschichte

100 Jahre Trianon: Traum und Trauma Großungarns

Am 4. Juni 1920 wurde im Gartenschloss Grand Trianon im Park von Versailles der gleichnamige Friedensvertrag von 17 Signatarstaaten unterschrieben. Der völkerrechtliche…

Kommunistische Widerstandskämpferin Irma Schwager vor 100 Jahren geboren

Die Kommunistin und Widerstandskämpferin Irma Schwager wäre am 31. Mai 100 Jahre alt geworden. Sie verstarb am 22. Juni 2015 in Wien.

Kommunistische Jugend feiert 50. Geburtstag

Vor 50 Jahren wurde die Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ) gegründet. Am 9. und 10. Mai 1970 trafen sich in Wien Delegierte aus…

Vor 40 Jahren verstarb Tito

Josip Broz wurde am 7. Mai 1892 im heutigen Kroatien in Kumrovec geboren. Er entstammt einer kleinbürgerlichen Familie, sein Vater war Kroate…

Vor 45 Jahren: Saigon ist frei!

Vor 45 Jahren endete der Vietnamkrieg mit dem Sieg der Demokratischen Republik Vietnam und der Nationalen Befreiungsfront. Seit den 40er-Jahren kämpfte das…

„Die Soldaten sind in Bereitschaft“ – Über die erste Maifeier vor 130 Jahren in Wien

Gastautor: Gerhard Oberkofler, geb. 1941, Dr. phil., ist Universitätsprofessor i.R. für Geschichte an der Universität Innsbruck. Auf Initiative der…

Welser Gruppe: Vor 75 Jahren auf Befehl eines Nazi-Gauleiters hingerichtet

Am 28. April 1945 wurden 42 Widerstandskämpfer der Welser Gruppe im KZ Mauthausen ermordet. Die letzte Vergasungsaktion in Mauthausen wurde auf direkten…

75 Jahre Unabhängigkeitserklärung

Die Kommunistische Partei Österreich (KPÖ), die die Hauptlast im Widerstand gegen Nazi-Deutschland trug unterschrieb am 27.04.1945 gemeinsam mit der antifaschistischen SPÖ und…

Vor 105 Jahren begann der Völkermord an den Armeniern

Am 24. April jährte sich der Völkermord an der armenischen Bevölkerung im Osmanischen Reich zum 105. Mal. Im Zuge des ersten Weltkriegs…

25. April in Italien – Die verratene Resistenza

Vor 75 Jahren befreiten Partisaninnen und Partisanen Italien vom faschistischen Joch. Als Nationalfeiertag aber wird der 25. April von vielen politischen Richtungen…

Zeitgenossen über Lenin

Wladimir Iljitsch Uljanow, besser bekannt unter seinem Kampfnamen LENIN, hätte dieser Tage seinen 150. Geburtstag. Der Schriftsteller Maxim Gorki schrieb über Lenin,…

150 Jahre Lenin – Sein Leben

Von Tobia Carfora, Mitglied der Partei der Arbeit Österreichs (PdA) und Student der Slawistik. Der Begründer des Bolschewismus und…

Meist Gelesen

100 Jahre Kommunistische Partei des Iran

Vor 100 Jahren wurde die Kommunistische Partei des Iran gegründet. 1941 ging aus der Kommunistischen Partei des Iran die Tudeh Partei hervor.

75 Jahre Befreiung von Wien

Wien Vom 06. bis zum 13. April 1945 gab es eine opferreiche Schlacht zwischen den Nazis und der Roten Armee sowie den…

Wie schaut ein Saldo nach 75 Jahren ÖGB aus?

Gastautor: Gerhard Oberkofler, geb. 1941, Dr. phil., ist Universitätsprofessor i.R. für Geschichte an der Universität Innsbruck. Am 13. April…

25. April in Italien – Die verratene Resistenza

Vor 75 Jahren befreiten Partisaninnen und Partisanen Italien vom faschistischen Joch. Als Nationalfeiertag aber wird der 25. April von vielen politischen Richtungen…